Der Uni-Triathlon hat sich über die letzten drei Jahrzehnte zu einem der beliebtesten Sportevents der nördlichen und mittleren Region Sachsen-Anhalts entwickelt. Mit der 33. Auflage des Uni-Triathlons soll den triathlonbegeisterten Sportfreundinnen und Sportfreunden auch im Jahr 2020 wieder ein sportlicher Höhepunkt in der ersten Jahreshälfte geboten werden. Bei dem bevorstehenden Event wollen jung und alt, Sportfreundinnen und Sportfreunde des Volkssports aber auch des Leistungssports und vor allem der Nachwuchs ihre Fitness zu Beginn des Sportjahres testen. Mit insgesamt rund 350 bis 400 Teilnehmer*lnnen gehört der Uni-Triathlon zu einem der bestbesuchten Triathlon- und Sportevents in Sachsen-Anhalt und Ostdeutschland.
Besonders freuen wir uns 2020 darauf, die Landesmeisterschaften der Studierenden Sachsen-Anhalts sowie die Deutschen Hochschulmeisterschaften austragen zu dürfen.

Die Strecken

Schwimmen | 800m
Der Barleber See bietet ein unvergessliches Schwimmerlebnis für die Triathleten. Nach dem Schwimmstart in den Sonnenuntergang Richtung Westen geht es entlang des Ufers ca. 800m nach Norden. Am Ufer werden die Sportfreunde von begeisterten Zuschauern empfangen und auf die Radstrecke geschickt.


Radfahren | 20km
Nach dem Schwimmen kann so richtig Gas gegeben werden. Auf gut asphaltierter fast ebener Straße können höchste Geschwindigkeiten erzielt werden. Dabei geht es vorbei am historischen Schiffshebewerk Rothensee, durch die Orte Glinddenberg und Heinrichsberg, bevor man nach 10 km den Weg zurück zum Barleber See antreten kann.
Vorsicht jedoch! Im Windschatten des Vorausfahrenden darf nicht gefahren werden!


Laufen | 5km
Die Laufrunde um den Barleber See entschädigt für die bisherigen Strapazen. Durch fast unberührte Natur geht es in Uhrzeigerrichtung um den See durch das Naherholungsgebiet im Norden von Magdeburg, von hunderten Campingfreunden und
Zuschauern unterwegs angefeuert, bis man endlich nach ca. 1,5-2h das Ziel erreicht.

Weitere Infos

Jetzt anmelden (ab 1. Februar)